Flussreise: Auf Rhein und Mosel ab/bis Münster
zurück

Flussreise: Auf Rhein und Mosel ab/bis Münster

2-Bett-Außenkabine, Smaragd-Deck
ab 1.049,00 € p. P.
2-Bett-Außenkabine zur Alleinbenutzung, Smaragd-Deck
ab 1.349,00 € p. P.
2-Bett-Außenkabine m. französischem Balkon, Rubin-Deck
ab 1.349,00 € p. P.

Reisebeschreibung:

Eine Flussreise quer durch Deutschland. Von den Metropolen am Rhein zu den schönsten Orten an den Ufern der Mosel. Als krönender Abschluss das über 2.000 Jahre alte Trier, Deutschlands älteste Großstadt und Zentrum der Mosel. Unterwegs immer dabei sind spannende Ausflüge und natürlich die großen Weingüter der Mosel. Mittlerweile genießen die Moselweine weltweit einen absoluten Spitzenruf und erzielen hohe Preise. Weinberge: es gibt nicht viele Orte welche diese Bezeichnung mehr verdienen als die Steillagen an den Ufern der Mosel. Der Blick von Bord geht in schwindelerregende Höhen - was für eine Arbeitsleistung der Winzer! Unterwegs besuchen Sie zwei sehr bekannte Weingüter und genießen bei einer Weinprobe die Erzeugnisse der Region!

Ihr Ansprechpartner:


ReiseArt
Harsewinkelgasse 1-4
48143 Münster

Tel.: 0251/414480
E-Mail: info@reiseart24.de
Homepage: www.reiseart24.de
Reiseveranstalter: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH | Uferstraße 24 | 61137 Schöneck | Tel.: 0 61 87 / 48 04-840 | E-Mail: info@globalis.de | Homepage: www.globalis.de

Ihre Reiseroute:

  • Tag 110.10.2020

    1. Tag: Einschiffung in Münster

    Im Stadthafen von Münster erwartet Sie die Swiss Ruby zur Einschiffung. Nachdem Sie es sich in Ihrer Kabine eingerichtet haben, freut sich der Kapitän und die gesamte Crew bei einem Cocktail auf das erste Kennenlernen. Gegen 18 Uhr erfolgt dann die Ausfahrt aus dem Stadthafen Münster und wir nehmen, während Sie das erste Abendessen an Bord genießen Kurs West/Süd in Richtung Rhein.

  • Tag 211.10.2020

    2. Tag: Duisburg

    Mit Duisburg erwartet uns am heutigen Tag nicht nur einer größten Binnenhäfen, sondern auch unser Eingangstour zur „Tour de Ruhr“ (AP). Bei unserem Ausflug zeigen wir Ihnen nicht nur einen Einblick in die Zechenlandschaft sondern beweisen auch, dass Duisburg einst Montan-Standort, heute ein moderner Dienstleistungsstandort geworden ist.

  • Tag 312.10.2020

    3. Tag: Düsseldorf und Köln

    Düsseldorf und Köln im Doppelpack - was für ein interessanter Vergleich! Die beiden Rheinmetropolen erleben Sie heute am besten auf zwei interessanten Rundgängen (AP). Danach können Sie mitreden: Kö oder Dom, Alt oder Kölsch, halt Düsseldorf oder Köln. Aber vielleicht muss ja nicht immer alles im direkten Vergleich gesehen werden und Sie genießen jede der beiden Rhein-Metropolen auf Ihre Art.

  • weiteren Verlauf anzeigen
  • Tag 413.10.2020

    4. Tag: Koblenz

    Am Nachmittag erwartet Sie Koblenz, die Stadt am deutschen Eck. Auch hier haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Stadtrundgang im Rahmen unseres Ausflugspakets (AP). Die Stadt an Rhein und Mosel ist zugleich unser Abschiedsort vom Rhein, denn am Abend setzen wir die Reise auf der Mosel in Richtung Trier fort.

  • Tag 514.10.2020

    5. Tag: Cochem - Zell an der Mosel

    Mit Cochem und Zell an der Mosel erwarten uns die ersten beiden bekannten Weinorte an der Mosel. Morgens haben Sie die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt per Minizug (AP) durch Cochem und am Nachmittag zu unserer ersten Weinprobe (WP) in Zell an der Mosel.

  • Tag 615.10.2020

    6. Tag: Traben/Trarbach - Bernkastel-Kues

    Am Morgen kurzer Stopp in Traben/Trarbach, bevor wir unsere Fahrt nach Bernkastel-Kues fortsetzen. Als Zusatzausflug bietet sich heute ein Abstecher nach Luxemburg (ZA) förmlich an. Einer der kleinsten EU- Mitgliedsstaaten und seine Hauptstadt freuen sich auf Ihren Besuch. In Bernkastel steht am Nachmittag unsere zweite Begegnung mit den Weinen der Region (WP) im Rahmen einer Weinprobe im Hause Petry-Bergsträßer an.

  • Tag 716.10.2020

    7. Tag: Trier

    Gegen Mittag erreichen wir Trier, die Stadt an der Porta Nigra. Auch hier empfehlen wir Ihnen im Rahmen unseres Ausflugspakets die Teilnahme an einem Stadtrundgang durch die mehr als 2.000 Jahre alte Stadt. Am Abend dann Abschieds-Gala-Dinner an Bord der Swiss Ruby.

  • Tag 817.10.2020

    8. Tag: Trier - Ausschiffung - Rückreise

    Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Busrückreise nach Münster bzw. Ihre individuelle Rückreise.


Preise:

Termin
Infos
Unterbringung
Preis p. P.
 
Termin: 10.10. - 17.10.2020
Infos: Vollpension
Unterbringung: 2-Bett-Außenkabine, Smaragd-Deck
Preis p. P.: ab 1.049,00 €
Termin: 10.10. - 17.10.2020
Infos: Vollpension
Unterbringung: 2-Bett-Außenkabine zur Alleinbenutzung, Smaragd-Deck
Preis p. P.: ab 1.349,00 €
Termin: 10.10. - 17.10.2020
Infos: Vollpension
Unterbringung: 2-Bett-Außenkabine m. französischem Balkon, Rubin-Deck
Preis p. P.: ab 1.349,00 €
Termin: 10.10. - 17.10.2020
Infos: Vollpension
Unterbringung: 2-Bett-Außenkabine m. französischem Balkon zur Alleinbenutzung, Rubin-Deck
Preis p. P.: ab 1.749,00 €

Inklusivleistungen

  • Flussreise gemäß Reiseverlauf an Bord der MS Swiss Ruby
  • Busrückreise von Trier nach Münster
  • 7x Übernachtung in gebuchter Kabinenkategorie an Bord der MS Swiss Ruby
  • Begrüßungscocktail
  • Vollpension an Bord, (Frühstück, Mittagessen, Kaffe & Kuchen, Abendessen)
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Bordreiseleitung
  • Gesundheitsmanagement und aktuelles Hygiene-Programm an Bord
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Reiseliteratur

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ausflugspaket lt. Programm (149,00 €)
    • Tour de Ruhr in Duisburg
    • Stadtrundgang in Düsseldorf, Köln und Koblenz
    • Stadtrundfahrt per Minizug durch Cochem
    • Stadtrundgang Trier
  • Zusatzausflug Luxemburg (49,00 €)
  • Weinpaket (zwei Weinproben) (44,00 €)

Ihre Unterkunft

MS Swiss Ruby

Für die nächsten Tage ist das komfortable Superior-Schiff der schweizer Reederei Scylla AG Ihr Zuhause. Das Komfortschiff verfügt über insgesamt nur 44 Außenkabinen, verteilt auf zwei Decks. Auf ca. 12m²  sind diese gut ausgestattet und verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Flatscreen-TV, Telefon und eine individuell regulierbare Klimaanlage. Die Kabinen auf dem Smaragd-Deck verfügen über jeweils zwei Panoramafenster, die Kabinen auf dem Rubin-Deck über einen französischen Balkon.

Das Sonnendeck lädt zum Verweilen und Genießen der vorbeiziehenden Landschaft ein, im Restaurant verwöhnt Sie die Bordküche mit abwechslungsreichen Menüs und in der Panorama-Loungebar genießen Sie renommierte Weine aus deutschen Regionen oder einen Sommercocktail.


Kleidung an Bord:
Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck. Es besteht kein Kleiderzwang, jedoch sind Shorts, Badesachen o.ä. im Restaurant nicht erwünscht.


Downloads zu dieser Reise