Rad & Schiffs-Reise - Mit MS Magnifique IV zur Tulpenblüte nach Holland
zurück

Rad & Schiffs-Reise - Mit MS Magnifique IV zur Tulpenblüte nach Holland

2-Bett-Kabine, Hauptdeck
ab 1.359,00 € p. P.
Suite, Oberdeck
ab 1.659,00 € p. P.
2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung, Hauptdeck
ab 1.919,00 € p. P.

Reisebeschreibung:

Diese wunderschöne Rad- und Schiffsreise durch den Westen der Niederlande beginnt und endet in Amsterdam. Bei Anreise im eigenen PKW, können Sie dieses in einem der nahgelegenen Parkhäuser unterstellen, bei Anreise mit der Bahn ist es nur ein kurzer Fußweg vom Bahnhof Amsterdam zum Schiffsanleger, welcher unmittelbar am Bahnhof anschließt. Ihre Reise führt Sie mitten in der Zeit der Tulpenblüte durch Holland. Genießen Sie Radtouren durch historische niederländische Städte wie Haarlem, Leiden, Gouda und Alkmaar. Erfahren Sie mehr über den Wasserhaushalt im Land unter dem Meeresspiegel. Erleben Sie hautnah die Tulpenblüte in Hollands weltberühmten Blumenpark „Keukenhof” und schwelgen Sie im Duft tausender blühender Tulpen, Hyazinthen, Narzissen und anderer Zwiebelblumen. Reisen Sie mit dem Rad und Schiff weiter durch Holland zur spektakulären Blumenauktion nach Aalsmeer, wo eine atemberaubende Vielzahl wunderschöner Blumen aus aller Welt versteigert wird. An einem der ersten Abende legt unser Schiff beim Freilichtmuseum Zaanse Schans an. Anschließend führt Sie eine Radtour vorbei an Hollands typischen Windmühlen, Käsereien und pittoresken Holzhäuschen. Lassen Sie sich von der atemberaubenden Landschaft überraschen und verlieben Sie sich in die schönsten Radstrecken Hollands.


Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren. An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Radtouren gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter zu unternehmen.


Teilnehmerzahl für das Schiff: mind. 30 vollzahlende Reisegäste, max. 36 Reisegäste

Eingeschränkte Mobilität / Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Ihr Ansprechpartner:


ReiseArt
Harsewinkelgasse 1-4
48143 Münster

Tel.: 0251/414480
E-Mail: info@reiseart24.de
Homepage: www.reiseart24.de
Reiseveranstalter: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH | Uferstraße 24 | 61137 Schöneck | Tel.: 06187 - 4804 840 | E-Mail: info@globalis.de | Homepage: www.globalis.de

Ihre Reiseroute:

  • Tag 104.05.2021

    1. Tag: Amsterdam - Zaandam (17km)

    Sie können um 14:00 Uhr auf dem Schiff einchecken. Die Crew begrüßt Sie mit Kaffee und Tee. Um 14:30 Uhr verlässt das Schiff den Hafen. Während das Schiff nach Zaandam fährt, erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter Näheres zur Tour, dem Radfahren und den Sicherheitsvorkehrungen. Am späten Nachmittag können Sie eine kleine Testfahrt mit dem Rad machen. Nach dem ersten Abendessen an Bord haben Sie die Möglichlkeit zu einem abendlichen Spaziergang durch Zaandam.

  • Tag 205.05.2021

    2. Tag: Zaandam - Alkmaar (46km)

    Eine angenehme, 5 km lange Radtour führt Sie zunächst zum Freilichtmuseum Zaanse Schans. Hier finden Sie historische Windmühlen, die noch immer in Betrieb sind, traditionelle Holzhäuser, eine Käserei und einen Holzschuhmacher. Eigentlich ist die Zaanse Schans mehr als ein Freilichtmuseum, denn die historischen Häuser werden tatsächlich noch bewohnt! Dann geht Ihre Reise weiter durch die unglaublich grünen Polder im ?Land van Leeghwater?. Hier können Sie durch die hübschen Straßen des ehemaligen Walfängerdorfes De Rijp spazieren und die Windmühlen von Schermerhorn besichtigen. Die Altstadt von Alkmaar wird Sie mit ihren wunderschönen, gut erhaltenen Häusern aus dem 17. Jahrhundert und ihren schmalen, verschlungenen Grachten bezaubern.

  • Tag 306.05.2021

    3. Tag: Alkmaar - Haarlem (44km oder 53km)

    Nach dem Frühstück radeln Sie in Richtung Limmen und Egmont-Binnen und durchqueren auch hier zahlreiche, farbenfrohen Tulpenfelder. Ganz in der Nähe können Sie den Hortus Bulborum besuchen, ein einzigartiges Gartenmuseum, das zur Erhaltung von seltenen und historischen Blumenzwiebeln errichtet wurde. Hier wurden über 4000 Tulpen, Narzissen, Hyazinthen and andere besondere Blumen gepflanzt. Am Nachmittag fahren Sie mit einer Fähre auf die andere Uferseite des Nordseekanals. Von dort aus geht es weiter nach Haarlem. In dieser malerischen Stadt können Sie durch die Kopfsteinpflastergassen und an den Grachten entlang schlendern und dabei viele historische Gebäude, beeindruckende Kirchen, gemütliche Cafés, Spitzenrestaurants und Antiquitätengeschäfte entdecken.

  • weiteren Verlauf anzeigen
  • Tag 407.05.2021

    4. Tag: Haarlem - Keukenhof - Oude Wetering - Alphen a/d Rijn (38km oder 55km)

    Die heutige Etappe führt Sie an den ältesten Tulpenfeldern der Niederlande vorbei. Anschließend steht ein Besuch des Keukenhofs, dem schönsten Blumenpark der Welt, auf dem Programm. Hier erleben Sie das Frühlingserwachen in seiner ganzen Pracht: Sieben Millionen blühende Tulpen inmitten einer 32 Hektar großen Gartenanlage mit klassischen und modernen Arrangements und einem überwältigendem Farbenspiel. Verschiedenste Hyazinthenarten, Narzissen und weitere Blumen ergänzen das farbenfrohe Spektakel. Am Nachmittag geht es mit dem Fahrrad zurück zum Schiff in Oude Wetering. Am Nachmitag gemütliche Flusstour nach Alphen a/d Rijn, wo Sie die Nacht verbringen werden.

  • Tag 508.05.2021

    5. Tag: Alphen a/d Rijn - Gouda (38km oder 50km)

    Die heutige Tour führt durch das ?Grüne Herz? der Niederlande. Ihre Radtour geht entlang einiger der großen Seen im grünen Herzen, die ?Nieuwkoopse plassen? und die ?Reeuwijkse plassen?. Nachmittags erreichen Sie die berühmte Käsestadt Gouda. Sie besuchen das zauberhafte, kompakte Stadtzentrum Goudas mit seinem großen Marktplatz und dem gotischen Rathaus. Ein weiterer Höhepunkt sind die weltberühmten Kirchenfenster der St.-Johannes Kirche. Spaziergang in Gouda nach dem Abendessen.

  • Tag 609.05.2021

    6. Tag: Gouda - Oude Wetering (32km oder 54km)

    Sie verbringen den Morgen in Gouda, wo Sie die Möglichkeit zum Einkaufen haben und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besuchen können. Die heutige Radtour führt Sie dann von Gouda nochmals durch die typische Landschaft im Grünen Herzen von Holland. Genießen Sie die endlos weite Aussicht über die flachen, grünen Wiesen voller kleiner Kanäle und Seen - alles liegt hier unterhalb des Meeresspiegels! Die längere Routenoption führt Sie heute durch Leiden, die Geburtsstadt des weltberühmten Malers Rembrandt und Heimat der ältesten Universität der Niederlande. Ihre Radtour endet im kleinen Dorf Oude Wetering, wo das Schiff über Nacht anlegt.

  • Tag 710.05.2021

    7. Tag: Oude Wetering - Blumenauktion in Aalsmeer - Amsterdam (28km)

    Der Besuch der weltgrößten Blumenversteigerung in Aalsmeer findet in aller Frühe (ca. 06:30 Uhr) und daher mit einem Bus statt. Hier werden schon am frühen Morgen Millionen Blumen versteigert und im Anschluss direkt in alle Ecken der Welt verschickt. Gegen 09:00 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück, wo bereits ein spätes Frühstück auf Sie wartet. Inzwischen fahren Sie mit dem Schiff durch Amsterdam. Während des Nachmittags können Sie entweder eine Radtour durchs schöne Waterland unternehmen oder die Gelegenheit nutzen, diese wunderbare Stadt zu entdecken. Besuchen Sie den Blumenmarkt in der Innenstadt oder ein Museum, machen Sie eine Shoppingtour? hier gibt es so viel zu unternehmen!

  • Tag 811.05.2021

    8. Tag: Ausschiffung und Rückreise

    Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und individuelle Rückreise. Abwechslungsreiche und aktive Tage liegen hinter Ihnen.


    *Alle genannten Entfernungen sind als Richtwerte zu betrachten.


Preise:

Termin
Infos
Unterbringung
Preis p. P.
 
Termin: 04.05. - 11.05.2021
Infos: Halbpension
Unterbringung: 2-Bett-Kabine, Hauptdeck
Preis p. P.: ab 1.359,00 €
Termin: 04.05. - 11.05.2021
Infos: Halbpension
Unterbringung: Suite, Oberdeck
Preis p. P.: ab 1.659,00 €
Termin: 04.05. - 11.05.2021
Infos: Halbpension
Unterbringung: 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung, Hauptdeck
Preis p. P.: ab 1.919,00 €

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise lt. Programm ab/bis Amsterdam
  • 7x Übernachtung auf MS Magnifique IV in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 7x Halbpension an Bord (Frühstück und Abendessen)
  • Willkommenscocktail
  • Lunchpaket für Ihre Mittagspause während der Radtouren
  • Umfangreiches Kartenmaterial und GPS-Tracker für alle genannten Radstrecken (individuell oder geführt)
  • Globalis-Tourenleitung mit entsprechenden Einführungen in die Touren und Assistenz an Bord
  • Reiseliteratur
  • GLOBALIS-Corona-Reiseschutz: Reiseabbruch-Versicherung bei epidemischen oder pandemischen Erkrankungen wie COVID-19, Reise-Assistance, Reise-Auslandskrankenversicherung, Kranken-Rücktransport In- und Ausland
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Radmiete: Tourenrad 7-Gang (95,00 €)
  • Radmiete: E-Bike (210,00 €)
  • Mitnahme eigenes Rad  (20,00 €)
  • Mitnahme eigenes E-Bike (inkl. Akkuladen) (25,00 €)
  • Upgrade Geführte Radtouren (mind. 6, max. 18 Teilnehmer)  (130,00 €)
  • Busreise ab Münster nach Amsterdam und zurück ohne Radmitnahme, Mindestteilnehmerzahl für den Bus: 10 Personen (99,00 €)
  • Busreise ab Münster nach Amsterdam und zurück mit Radmitnahme, Mindestteilnehmerzahl für den Bus: 10 Personen (159,00 €)

Ihre Unterkunft

MS Magnifique IV

Das Boutique-Schiff Magnifique IV fährt 2021 erstmalig unter «Globalis-Flagge». Der niederländische Eigner hat sich mit dem Schiffsumbau einen langgehegten Traum erfüllt und ein Frachtschiff zu einem wirklichen Schiffsjuwel umgebaut. Mit insgesamt nur 18 Kabinen verfügt die Magnifique IV auf zwei Decks über komfortable Unterkunftsmöglichkeiten für maximal 36 Passagiere.
Die stilvolle Gesamtausstattung des Boutiqueschiffs lädt zu gemütlichen Runden nach den Tagesausflügen und Radtouren ein. Auf dem Oberdeck erwartet Sie eine elegante Lounge-Bar mit Sitzecken und einer gut bestückten Bar. Das Speisezimmer befindet sich auf dem Hauptdeck. Hier verwöhnt Sie die Crew am Morgen mit einem umfangreichen Frühstück (Tischbuffet) und am Abend mit einem leckeren Drei-Gang-Menü. Regionale Spezialitäten wie internationale Klassiker finden sich auf der je nach Jahreszeit gestalteten Speisekarte. Auf dem Sonnendeck erwartet Sie eine ausreichende Anzahl an Sonnenliegen und Sonnenschirmen und eine teilweise überdachte Terrasse.

Die Kabinen verteilen sich dabei auf zwei Decks und sind komfortabel ausgestattet. Auf dem Hauptdeck befinden sich insgesamt acht Zweibettkabinen (12m²) mit zwei Einzelbetten und Bullaugen-Fenstern (nicht zu öffnen, jedoch sind die Kabinen mit einer individuellen Außenbelüftung ausgestattet). Auf dem Oberdeck verfügt die Magnifique IV über 10 großzügige Suiten (16m²) mit einem Doppelbett, einer gemütlichen Sitzecke und einem großen zu öffnenden Panoramafenster. Alle Kabinen verfügen darüber hinaus über Klimaanlage und eine bodentiefe Dusche.


Downloads zu dieser Reise