Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Details
Unser Klassiker: Genusswochenende Mallorca
zurück

Unser Klassiker: Genusswochenende Mallorca

Doppelzimmer
ab 1.389,00 € p. P.
Einzelzimmer
ab 1.533,00 € p. P.

Reisebeschreibung:

Unsere Genussreise Mallorca zählt zu unseren beliebtesten Reisen. Sie verbindet Kultur, die spannende und lebendige Gastro-Szene der Insel und führt uns zu alten bekannten Genussspezialisten. Nach einem kurzen Flug erreichen wir Palma und direkt verändert sich der Lebensrhythmus und wir tauchen ein in genussvolle Tage unter  einer schönen Herbstsonne in Gemeinschaft von Mitreisenden, die die gleichen Dinge schätzen und zusammen genießen.

Ihr Ansprechpartner:


Reisebüro Daniel Plum
Friedensstr. 22a
41564 Kaarst

Tel.: 02131/51294-0
E-Mail: Info@LCC-Kaarst.de

Reiseveranstalter: Reisebüro Daniel Plum | Friedensstr. 22a | 41564 Kaarst | Tel.: 02131/51294-0 | E-Mail: Info@LCC-Kaarst.de

Ihre Reiseroute:

  • Tag 130.09.2020Am Vormittag fliegen wir von Düsseldorf nach Mallorca. Nach der Ankunft fahren wir nach Paguera ins Mar Y Mar. Hier ist der perfekte Start für unsere Reise. Wir sitzen am Strand und genießen ein kühles Glas Rosé und die leckeren Tapas Platten mit Blick auf das Meer. So fühlt sich Urlaub an. Anschließend fahren wir zu unserem nah gelegenen 4 Sterne Maritim Hotel Galatzó. Bei Sonne haben Sie Gelegenheit, die schöne Poollandschaft zu nutzen oder Sie genießen den Meerblick in der schönen Gartenanlage. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
  • Tag 201.10.2020Der heutige Tag gehört der Inselhauptstadt. Wir fahren nach Palma und werden mit einer örtlichen Reiseleitung ausführlich die Kathedrale besichtigen und durch die Altstadt bummeln. Die Kathedrale ist die Bischofskirche des Bistums Mallorca. Sie wird im Volksmund oft einfach La Seu genannt, der katalanische Ausdruck für „Bischofssitz“. Der Legende nach hat ein Sturm Jaume I. bei seiner Reise über die Inseln überrascht und er hat der Jungfrau um Hilfe bittend ein Versprechen abgegeben, dass wenn er aus dieser Gefahr mit seinem Leben davonkommen sollte, er ihr zu Ehren eine Kirche bauen lässt. Unterwegs machen wir einen kurzen Stopp für eine kleine Tapas Platte in der Altstadt im Gaudeix. Schon der Name der Bodega Gaudeix bedeutet „Genuss“. Damit fangen die Augen an, bevor noch etwas auf den Tisch gekommen ist, denn das Interieur hat es in sich: Töpfe wurden zu Lampenschirmen, Löffel formen den Restaurant-Namen an der weinroten Wand, Weinflaschen bilden ein Kunstwerk, das die Blicke auf sich zieht, die Türklinke hat eine Flaschenform samt Korken, und aus Kartoffelstampfern wurden Kerzenhalter. Nach einem Spaziergang durch die Altstadtgassen, die immer wieder interessante Geschichten und Anekdoten der Stadt zeigen, fahren wir zurück in unser Hotel. Zum Abendessen fahren wir nach Port d‘ Andratx in das versteckt am Ortseingang liegende Restaurant Trespais. Je nach Wetter essen wir im schönen Patio oder im Restaurant. Trespais bedeutet "Drei Länder" und so ist auch die Küche - "Cross European". Übernachtung im Hotel.
  • Tag 302.10.2020

    Heute steigen wir von unseren kleinen Sprinter Bussen in einen größeren Bus um, und machen gemeinsam eine Inselrundfahrt. Zunächst geht es nach Llucmajor, heute ist Markttag. Hier hat sich der alte Ortskern bewahrt und enge Gassen durchziehen das Zentrum, des durch die Schuhindustrie aufgeblühten Ortes. Das Cafe Colom an der Placa Espanya ist ein schöner Platz, um einen Moment zu entspannen und dem Treiben auf dem Markt zuzusehen.
    Von hier fahren wir in den Südosten der Insel nach Porto Cristo, den „Christus-Hafen“, der geprägt ist von alten Steinhäusern und strahlend weißen Villen. Der gut erhaltene, mittelalterliche Ortskern mit engen Gassen und historischen Gebäuden ist auf jeden Fall einen Spaziergang wert.

    Wir fahren weiter in das bezaubernde Fischerdorf Cala Figuera, einer dieser Küstenorte, wo die Zeit stehen geblieben scheint. Wir spazieren mit unserem örtlichen Guide durch die fjordähnliche Bucht mit ihren weißen Häusern und Feigenbäumen. Die kleinen Fischerboote liegen im idyllischen Hafen und wenn die Fischer nicht gerade ihren Fang an Land bringen, beobachten wir sie beim Flicken der Netze oder Reparieren ihrer Boote. Am späten Nachmittag besuchen wir das noch junge Weingut, die Bodega Bordoy. Auf dem 20 Hektar großen Areal der Finca werden Weintrauben für Weiß- und Rotweine angebaut. Bekannte Sorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon und Merlot aber auch einheimische Rebsorten wie zum Beispiel Prensal Blanc und Callet, und werden vertrieben unter den Namen Sa Rota, Terra de Marès und Fermanca. Nach einem Rundgang durch die Bodega verkosten wir natürlich auch den leckeren Wein.

    Das Abendessen nehmen wir ein im Lila Portals in Portals Nous mit wunderschönem Blick auf den Strand und den Hafen und der internationalen Küche vom Chef Stefan Zaelke und seiner Frau Nicole.

    Übernachtung im Hotel.

  • weiteren Verlauf anzeigen
  • Tag 403.10.2020

    Nach dem Frühstück fahren wir nochmals in Richtung Palma. Wir bummeln durch die Marivent Gärten, die Gärten der Sommerresidenz der spanischen Könige in Palma. Sie umfassen knapp einen Hektar und sind seit Mai 2017 für die Öffentlichkeit zugänglich. Anschließend fahren wir zum bekannten Mercat d‘Olivar, wo wir über dem lebendigen Markt eine Hochzeit „zwischen Wein und Käse“ feiern, und natürlich beides verkosten.

    Am Nachmittag besuchen wir die Mallorca Gin Destillerie, die uns neue Einblicke in die erfrischenden Aromen Mallorcas verschafft. Die von einem britischen Ehepaar gegründete Destillerie produziert den hochwertigen „Palma Gin“, der mit Zitrusfrüchten, mallorquinischem Wacholder, Mandelblüten, Lavendel, Tomatenzweigen und weiteren Pflanzen eine kleine Hommage an das Mittelmeer und Mallorca ist.

    Nach einem Stopp im Hotel fahren wir zum Abendessen nach Camp de Mar ins „La Tulipe“. Hier trifft das Mittelmeer die Alpen, das italienisch schweizerische Duo, Brigitte Zwygart und René Bernasconi vereinen einen schweizerischen stilvollen und herzlichen Service mit einer Küche, die italienische Wurzeln mit Schweizer Gourmetkonzepten verschmelzen lässt.

    Übernachtung im Hotel.

  • Tag 504.10.2020

    Nach einem gemütlichen Vormittag fahren wir in die Weinbar DiVino, direkt am Hafen von Port d’Andratx gelegen. Hier bekommen wir einen Überblick über die verschiedenen Anbaugebiete der Insel und die alten und neuen Winzer. Nach einer ausgiebigen Verkostung mit leckerem Mahon Käse und Schinken haben wir noch Gelegenheit zu einem Spaziergang durch das Städtchen, bevor wir zum Flughafen fahren.

    Rückflug am Abend nach Düsseldorf.

    Individuelle Heimreise.


Preise:

Termin
Infos
Unterbringung
Preis p. P.
 
Termin: 30.09. - 04.10.2020
Infos: 4 x Frühstück / 3 x Abendessen
Unterbringung: Doppelzimmer
Preis p. P.: ab 1.389,00 €
Termin: 30.09. - 04.10.2020
Infos: 4 x Frühstück / 3 x Abendessen
Unterbringung: Einzelzimmer
Preis p. P.: ab 1.533,00 €

Inklusivleistung

  • Unser Klassiker: Genusswochenende Mallorca

    Eingeschlossene Leistungen:

    Vortreffen mit spanischen Köstlichkeiten im Flachs Hof

    Flug von Düsseldorf nach Palma und zurück inkl. Handgepäck

    Alle Transfers und Ausflüge lt. Programm

    4 x Übernachtung/Frühstück im 4 Sterne Maritim Hotel Galatzó—Costa della Calma

    Abendessen am Ankunftstag im Hotel exklusive Getränke

    3 Abendessen lt. Programm inklusive Getränke

    Mittagessen im Mar Y Mar inklusive Getränke am 30.09.20

    Ganztägige Führung in Palma, Eintritt Kathedrale am 01.10.20

    Kleine Tapasplatte im Gaudeix inklusive Getränken am 01.10.20

    Bus und ganztägige Führung für die Inselrundfahrt am 02.10.20

    Weinverkostung in der Bodega Bordoy am 02.10.20

    Besuch des Mercat d‘Olivar mit einer Wein– und Käseverkostung am 03.10.20

    Besuch der Gin Destillerie inkl. Verkostung am 03.10.20

    Verkostung in der Weinbar DiVino am 04.10.20

    Reisebegleitung durch das Reisebüro Daniel Plum

    Reisepreissicherungsschein

    Nicht eingeschlossene Leistungen:

    Sonstige persönliche Ausgaben, Hotelsteuer, Versicherungen etc.

    Aufgabe eines Koffers 34 € pro Person 

    Mindestteilnehmerzahl 16 Personen


Ihre Unterkunft

4 Sterne Maritim Hotel Galatzó


Downloads zu dieser Reise